Nachwuchsförderung

10.11.2020

Wir unterstützen künftige Ingenieurinnen und Ingenieure.

Im Rahmen des Deutschlandstipendiums fördern wir auch in diesem Jahr wieder Studierende der beiden Aachener Hochschulen, sowie der Technischen Hochschule, Köln.  Gerade in Zeiten wie diesen, ist die Förderung besonders wichtig. 12 Studierende der RWTH Aachen und acht Studierende der Fachhochschule Aachen  erhalten finanzielle Unterstützung von nesseler. Im Rahmen unserer Beiratsmitgliedschaft im Förderverein TGA der Technischen Hochschule Köln, fördern wir darüber hinaus zwei Studenten.

Bei der Auswahl der Stipendiaten wird nicht nur die Leistungsstärke ausgezeichnet, sondern auch gesellschaftliches Engagement, besondere persönliche Leistungen und die soziale und familiäre Situation berücksichtigt. Unabhängig von Herkunft und Elternhaus soll so dem begabten Nachwuchs ein verlässliches, stetig wachsendes Netzwerk zur Seite stehen. Durch die Förderung können die Studierenden nicht nur finanziell unterstützt werden.

Netzwerken Hochschule – Wirtschaft

Auch die Beziehungen zwischen den Hochschulen und der Praxis werden vertieft. So bieten wir den zukünftigen Ingenieurinnen und Ingenieuren die Möglichkeit, Praktikas zu absolvieren und ihre Bachelor- und Masterarbeiten in unserem Unternehmen zu verfassen.  Wir freuen uns, dass wir in den vergangenen Jahren einige unserer ehemaligen Stipendiaten in ein Angestelltenverhältnis übernehmen konnten.